EINBLICKE

 

30 JAHRE MAYR + HöNES - DAS MUSS GEFEIERT WERDEN

Schloß Lichtenstein
Hochseilgarten
Nebelhöhlen
Abendbuffet

Der Tag begann mit einem kleinen Sektempfang in der Firmencafeteria ehe es mit dem Bus zum ersten Highlight des Tages ging. Eine Werksführung bei der Robert Bosch GmbH im Werk Rommelsbach mit anschließender Diskussionsrunde ließen den Tag informativ und interessant beginnen.

Anschließend ging es zum Mittagessen in die "Alte Post" am Schloß Lichtenstein, wo sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter noch einmal stärken konnten, bevor es in zwei Gruppen weiter ging.

Für die sportbegeisterte Gruppe unserer Firma ging es aufregend und schweißtreibend im "Abenteuerpark Lichtenstein" hoch hinaus. Im Klettergarten konnte sich die Gruppe ihre Grenzen aufzeigen lassen und sich zu ungeahnten Kräften im Team verhelfen lassen. Manch einer überwand sogar seine Höhenangst.

Für unsere Kulturgruppe ging es nach dem Mittagessen in die Nebelhöhlen, in denen sie sich von jahrtausende alten Tropfsteinbildungen inspirieren lassen konnten. Anschließend ging es für unsere Gruppe wieder mit dem Bus zurück zum "Schloß Lichtenstein", in dem die Gruppe während einer Führung in vergangene Zeiten zurückversetzt wurden.

Zurück in Plüderhausen wurden unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter schließlich mit mit einem "welcome drink" vom Team des Partyservices Oliver Kottmann begrüßt, bevor die Geschäftsleitung das Buffet eröffnete. Wahre Gaumenfreuden mit anschließender Eisbombe, hinterlegt mit Live Musik, wurden vom Partyservice serviert. In einer Diashow konnten sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Anfänge unseres Unternehmens zurück versetzen lassen.

Ein Tag, den wir alle in positiver Erinnerung behalten werden.